Tisch Kurt

PDF

Viel Hirnholz

Auf den ersten Blick wirkt sie sehr dünn, die Tischplatte. Bei genauerer Betrachtung sieht man dann die volle Dimension der Platte und an den Stirnseiten die Maserung des Hirnholzes.
Spätestens da erkennt der Fachmann und der gewöhnlich gut informierte Laie, dass es nur um Massivholz gehen kann.
Die Zarge ist weit nach innen gesetzt, die Beine laufen nach unten konisch zu und sind schräg gestellt. So passt der Tisch auch gut zu einer Bank, ohne dass sich menschliche und hölzerne Beine in die Quere kommen!

Das Design

Der Entwurf ist das Ergebnis des Ideenwettbewewrbes "leicht & stark", den wir mit der HTBLA Hallstatt initiiert haben. Der Schüler Clemens Rath hatte die Idee, den Zimmermannsbock als Grundform für einen Tisch zu verwenden und gewann damit einen Preis.

Daten & Fakten

Holzarten: Eiche, Buche, Kernbuche, Nuss, Ulme, Ahorn, Esche. Weitere Hölzer auf Anfrage.

Oberfläche: naturgeölt oder lackiert, gebeizt auf Anfrage. Friese der Tischplatte in Wuchsrichtung des Holzes geschnitten.

Längen von 130 bis 240 cm in 10 cm-Schritten.

Breiten: 90 | 100 | 110 cm; Höhe: 76 cm.

Maßanfertigung möglich.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Wir beraten Sie gerne. +43 (0) 7615/ 22 91

MO-FR von 07:00 - 12:00 Uhr | MO-DO von 13:00 -17:00 Uhr